Ekolot Elf

Ekolot_Elf_MesseEin idealer kleiner Motorsegler für Luftwanderer ist der neue, überarbeitete „Elf“, der erstmals auf der AERO 2012 zu sehen war. Er verfügt über eine ziemlich aufrechte Sitzposition mit ganz hervorragenden Sichtverhältnissen, ist also ein idealer Flieger für das „beschauliche“ Fliegen. Passend zu diesem Konzept wird auf eine Klappmechanik des Triebwerks verzichtet. Es ist ohne großen zusätzlichen Luftwiderstand hinter dem Cockpit integriert, mit einer Klapp-Luftschraube ausgestattet und macht das Aus- und vor allem das wieder Einschalten des Motors spontan und daher stressfreier möglich.

ekolot_elf_1Vor allem aber: Der „Elf“ hat nun statt des „Zwillingsreifens“ unter dem Cockpit ein „richtiges“ Fahrwerk spendiert bekommen, das auch Nicht-Segelfliegern ein vertrautes Handling verspricht. So bietet dieser kleine Motorsegler im Gegenzug zu gewissen Abstrichen in der Segelleistung universelle Einsatzmöglichkeiten und ein sehr hohes Maß an Komfort.ekolot_elf_2

Der deutsche Importeur ErnstNiederer konnte auf der Aero eine große Nachfrage nach dem kleinen Flieger feststellen und will die Musterprüfung zügigst durchführen.

Link zur Herstellerseite:

http://ekolot.com/