Flugzeuge

Nach Motorschirmen, leichten Trikes und Segelflugzeugen dürfen nun auch motorisierte Dreiachser mit bis zu 120 kg Leergewicht „dereguliert“ betrieben werden. Das bedeutet, sie sind als „Leichte Luftsportgeräte“ in einem für deutsche Verhältnisse fast unglaublichen Ausmaß „bürokratiefrei“ und müssen im Gegenzug dafür einige „Spielregeln“ einhalten.